Weiterführende Informationen

Chronisches Handekzem

Erkennen, vorbeugen, behandeln

Therapie von Handekzemen:

  • Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG), Leitlinie zum Management von Handekzemen,
    www.derma.de; Menüpunkt „Für Patienten – Leitlinien“, Stichwort „Handekzem“
  • Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie (ABD),
    www.abd.dermis.net; Menüpunkt „Formulare und Leitlinien“,
    • Stichwort „Basistherapie/Basispflege bei arbeitsbedingten Hauterkrankungen“
    • Stichwort „Leitlinie Berufliche Hautmittel“
  • Studie zur Kombination von Basistherapie und Kortison: Rossi et al., Dermatology and Therapy (Heidelberg), Jan 2018,
    https://doi.org/10.1007/s13555-018-0228-3

Gefahrstoffe, Hautschutz, Hautarztverfahren:

  • Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin,
    www.baua.de
  • Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie (ABD),
    www.abd.dermis.net; Menüpunkt „Formulare und Leitlinien“, Stichwort „DGUV Hautarztverfahren“
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV),
    www.dguv.de
  • Unfallkasse Hessen, „Mit heiler Haut“,
    www.mit-heiler-haut.de
  • Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V., „Hautgesund im Beruf“,
    www.hautgesund-im-beruf.de

Aktuelle Pressemeldung

Handekzemen nach dem STOP-Prinzip vorbeugen

Bonn, 24.09.20 In Corona-Zeiten suchen mehr Menschen als sonst wegen eines Handekzems den Hautarzt auf. Das ist nicht überraschend, denn nach wie vor müssen wir zum Schutz vor Ansteckung häufig die Hände waschen oder desinfizieren. Um die Haut vor Folgeschäden zu schützen, lohnt es sich, das STOP-Prinzip näher anzuschauen.

Weiterlesen ...

DHA auf Instagram

DHA auf Twitter

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.